Business Seminare


“Echte Motivation erwächst niemals nur aus finanziellen Anreizen oder aus der Angst, vor die Tür gesetzt zu werden. Wer nur für sein Gehalt arbeitet und nicht, weil er das, was er macht, gern macht oder sich angeregt fühlt, es gut zu machen, wird immer nur so viel arbeiten, wie er muss, um sein Geld zu bekommen.”(Dale Carnegie)

DSC_5243

 

Die Grundsteine für den nachhaltigen Erfolg von Seminaren

Erfolgreiche Seminare zeichnen sich nicht nur durch einen momentanen Informationsgewinn oder Motivationsschub aus, sondern auch durch den nachhaltigen Transfer von Wissen und Fähigkeiten, die am Arbeitsplatz ein- und umgesetzt werden können.

Viele Faktoren bestimmen, über das Gelingen eines Seminars: Der Inhalt, die Methoden, die Stimmung im Seminar, die Einstellung der Teilnehmer, die Person und Erfahrung des Trainers oder die Vor- bzw. Nachbereitung durch Vorgesetze und Auftraggeber in der Organisation.

Dementsprechend müssen auch alle Beteiligten ihren Beitrag leisten und Verantwortung übernehmen. Erst die gelungene „Dreiecksbeziehung“ zwischen Trainer, Teilnehmer und Auftraggeber ermöglicht den Transfer und sichert den nachhaltigen Erfolg des Seminars.

Das “Spiel”, das also nur zu dritt geht!

Nur wenn Sie Ihrem Mitarbeiter oder Ihrer Mitarbeiterin helfen Ziele zu erreichen, die es wert sind erreicht zu werden, können Sie daran denken, ihre eigenen Ziele wirksam umzusetzen.

Damit ein nachhaltiger Erfolg Ihres Semiar gesichert ist, erstelle ich Ihnen nach einer gründlichen Auftragsklärung ein Angebot zu folgenden möglichen Themen:

Mitarbeiter situativ führen
Teambildung – Teamtraining
Zeit- und Selbstmanagement
Stress ade!
Kunden- und Verkaufsgespräche mit mentaler Kraft
Reklamation – Die Chance zur Kundenbindung
Kreatives Denken und lösungsorientiertes Handeln
Konfliktmanagement
Vielleicht ist im Moment aber auch eine andere Form der Intervention, etwa ein Coaching, genau das Richtige. Vertrauen Sie Ihrer inneren Stimme!